Jugend
Firmung 2010

 

Firmung 2010

Am Samstag, den 26. Juni erhielten 36 Jugendliche unserer Pfarrei zusammen mit den Firmlingen aus Mariae Himmelfahrt das Sakrament der Firmung. Als Firmspender durften wir Bischof Jakob Manathodath aus dem Bundesstaat Kerala in Indien begrüßen. Die musikalische Gestaltung übernahm der ökumenische Chor.

Seit Februar dieses Jahres wurden die jungen Christen auf diesen Tag vorbereitet. In Gruppenstunden wurde das Thema „ spirit und power beflügelt vom Geist“ erarbeitet und erlebt. Ein großes Plakat mit den Fußspuren aller Neugefirmten schmückt seit einigen Wochen unsere Kirche.

Im Rahmen der Sozialaktion suchte sich jede Gruppe ein Projekt aus, bei dem sie sich ganz konkret für eine gute Sache engagiert. Dankbar für den Besuch unserer Firmlinge waren heuer in Schongau der Kindergarten St. Johannes, das Kindernest und das Tierheim, der Georgshof in Rettenbach und eine Wohngruppe für Behinderte in der Herzogsägmühle. Die Begegnung mit Mensch und Tier sowie die Gewissheit, durch den Einsatz Gutes bewirkt zu haben, wird den jungen Menschen sicher noch lange in Erinnerung bleiben.

Eine Fahrt nach Augsburg, die Mitfeier der Osternacht und eine Meditation in der Dornauer Kapelle waren weitere Etappen auf dem Weg zur Firmung. Ein Höhepunkt war aber sicher ein Wochenende im „Klösterl“ am Walchensee, bei dem die Jugendlichen in verschiedenen Aktionen zur Firmung viel erlebten.

Bernhard Schöner


© 2007 Katholisches Stadtpfarramt - Verklärung Christi - Erstellung und Betreuung durch: Beratung & Design